99.90€*

*Zuzüglich Mehrwertsteuer. Preis gilt pro Teilnehmer. Zugangsdaten sind personalisiert und dürfen nicht weitergegeben werden.

Kurs-Format: #Spotlight

#Spotlight: Gute oder schlechte Teile

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Kunststoffbauteile sind im Einsatz den unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen ausgesetzt, die dazu führen können, dass die Bauteile brechen, reißen oder sonstige Defekte aufweisen. Ausgewählte Tests können bei der Einstufung, ob es sich um ein „gutes“ oder ein „schlechtes“ Teil handelt, unterstützen. Durch Belastungs- oder auch Benchmark-Tests kann so eine gute Qualität gewährleistet werden. Auch wenn Bauteile im späteren Einsatz Defekte aufweisen sollten, gibt es immer Mittel und Wege, herauszufinden woran es lag.

Zielsetzung: Das Simulieren von Umwelteinflüssen auf Kunststoffbauteile ist ein breites Feld. Anhand von Beispielen wird eine Übersicht gegeben, welche Verfahren möglich sind. Vergleichende Tests können Informationen liefern, welche Bauteile „gut“ sind und welche „schlecht“. Über analytische Untersuchungen können Ausfallursachen identifiziert werden.

Zielgruppe: Mitarbeiter in der Qualitätssicherung,
Projektentwickler und Mitarbeiter des Qualitätswesens
Labormitarbeiter.

Logo des KIMW Offizieller Online-Kurs des Kunststoff-Institut Lüdenscheid